Sie sind hier

News von pr suisse

swissprnews 6/2015

17.06.2015

Mehr als 90 PR-Profis äusserten ihre Meinung zu Ethik in Public Relations und Kodizes. Die hohe Beteiligung macht unsere Umfrage aus der Mai-Ausgabe der «swissprnews» beinahe schon repräsentativ.

Ethik steht bei Schweizer PR-Profis hoch im Kurs

17.06.2015

Über 80 Prozent der Umfrageteilnehmer messen Ethik einen hohen Stellenwert in ihrem Alltag bei. Etwas gedämpfter sieht es bei der praktischen Umsetzung von ethischen Grundsätzen.

PR und Social Media: Zwei Studien und eine Umfrage

Umfrage Social Media und Schweizer PR-Profis
17.06.2015

Im Mai wurden gleich zwei grössere Studien und Analysen zu Public Relations veröffentlicht. Laut der Social PR-Studie 2015

Die nervigsten Aspekte der PR-Arbeit

17.06.2015

In Deutschland haben news aktuell und Faktenkontor kürzlich mehr als 480 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Pressestellen gefra

Storytelling - Die Zukunft von PR und Marketing

03.06.2015

Storytelling gehört seit einiger Zeit zu den Lieblingswörtern der Kommunikationsbranche.

swissprnews 5/2015

18.05.2015

Public Relations und Vertrauen. Public Relations und Ethik. Zwei unendliche Geschichten, in denen aktuell weitere Kapitel geschrieben werden. Diskutieren Sie mit uns über Kodizes und Berufsethik?

Sinnvoller Kodex oder unsinnige PR-Aktion?

18.05.2015

Ein deutscher Arbeitskreis findet, es braucht einen weiteren Kodex für die Medienarbeit. Andere kanzeln das Papier als misslungene PR-Aktion ab. Eine heisse Diskussion zu Verhaltensregeln in der Public Relations.

Ethik ist Haltung

18.05.2015

Über ethisches und unethisches Verhalten in der Schweizer PR-Branche. Eine Überlegung von Peter Eberhard, Präsident pr suisse.

Medienmitteilung - Schweizer PR-Szene mit eigenem Newsletter

18.05.2015

«swissprnews» heisst der monatliche Newsletter der Schweizer PR- und Kommunikationsbranche.

Anne Gregory calls Swiss PR professionals to promote leadership with communication at its heart

06.05.2015

According to Anne Gregory, the PR profession is facing nothing less than a paradigm shift.

Seiten